Zurück

GeoCaching

Hier möchte ich das GeoCaching vorstellen

 Sprich Geokäsching

Geocaching ist eine neue Art Schnitzeljagd. Bewaffnet mit einem Global Positioning System (GPS) und den passenden Koordinaten kann man "Schätze" finden, die andere Personen an ungewöhnlichen oder besonders schönen Plätzen versteckt haben.

Geocaching lässt sich am besten als eine Art moderner Schatzsuche und Schnitzeljagd beschreiben. Kurz und generalisiert gefasst: Es gibt Leute, die verstecken irgendwo Dosen voller kleiner netter Dinge sowie einem Notizbüchlein, dem Logbuch. Und veröffentlichen das Versteck in Form von Koordinaten im Internet. Nun versucht mann in der freien Natur von anderen Geocachern angelegte Verstecke mittels den angegebenen GPS-Daten zu suchen und sich im Logbuch einzutragen.

Bei den Tradis gibt es solche an die man direkt hinfahren kann (Drive-In) aber auch solche die meist eine kleine Wanderung voraussetzen.

Mit einem Multi Cache verbindet sich in den meisten Fällen eine Wanderung, die auch schon mehrere Stunden dauern kann.

Andere Cache findet man nur bei Nacht durch Reflektoren (Nachtcache)    

Rätsel Cache benötigen zum Teil lange Recherchen im Internet bevor die Suche beginnen kann.

Cache und Gelände werden noch nach Schwierigkeit von 1 bis 5 Sternen beurteilt.  1 Stern = sehrleicht

Cache-Typen

Tradi / Regular Cache

Multi Cache

Mystery / Rätsel Cache

Hier kannst Du alles genauer nachlesen

Cache-Größen

Nano / Micro

Small

Regular

Large

 Profil

Profile for Tecnorudi

Links zu anderen Geocaching Seiten